Herzlich willkommen bei der dfg-vk Freiburg

»Der Krieg ist ein Verbrechen an der Menschheit.
Ich bin daher entschlossen, keine Art von Krieg zu unterstützen
und an der Beseitigung aller Kriegsursachen mitzuarbeiten.
«

 

  • Mehr über die dfg-vk Freiburg (Treffpunkt, Termine, …)

  • Wir informieren Soldatinnen und Soldaten, die den Kriegsdienst verweigern wollen (KDV-Beratung).

Friedensforum

Freiburg

Freiburger Friedensforum unterstützt Demo der SEEBRÜCKE am 14. Juli in Freiburg

Seehofer, Salvini, und Kurz nutzen die Not von Menschen auf hoher See aus um ihre eigenen Machtkämpfe auszutragen. Sie treten damit internationale Menschenrechte mit Füßen. Das ist unerträglich und widerwärtig. Viele schwerkranke Menschen auf der Lifeline und schon auf anderen Schiffen vorher mussten tagelang auf hoher See ausharren, bis der gesellschaftliche Druck so groß wurde, […]

Vortrag zum Netzwerk Friedenssteuer am 28. Juni

Das Friedensforum informiert: Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Zivilgesellschaft im Dialog": Dr. Wolfgang Steuer, Vorsitzender des Netzwerk Friedenssteuer e.V. gibt Einblick in die Idee und den Entwurf eines Zivilsteuergesetzes und informiert über die weltweite Bewegung von Conscience and Peace Tax International Ort: Quartierstreff Wannerstr. 33 am: 28. Juni 2018, um:18.00 - 19.30 h, Eines der ältesten […]

RüstungsInformationsBüro

RüstungsInformationsBüro
Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

DAKS-Newsletter Juni 2018 ist erschienen!

Der Rüstungsexportbericht der Bundesregierung für das Jahr 2017 ist erschienen. Die Zahlen die darin publik gemacht werden sind erwartbar – und doch überrascht es mit welcher Dreistigkeit die Bundesregierung gegen allen zivilgesellschaftlichen Protest an ihrer Exportpolitik festhält. Mehr dazu im neuen Newsletter. Außerdem im Newsletter: Ein Gastbeitrag von Beat Wehrle (terres des hommes) der Schweizer […]

PRESSEMITTEILUNG der Kritischen Aktionär*innen Heckler & Koch (KA-H&K)

Freiburg, den 22. Juni 2018 ++ Die Chaos-Tage bei Heckler & Koch finden kein Ende ++ ++ Neuerliche Unfähigkeit des H&K-Vorstands zur Ausrichtung einer ordentlichen Hauptversammlung ++ ++ Kritische Aktionär*innen kündigen weitere Gegenanträge zu Nichtentlastung von Vorstand und Aufsichtsrat an ++ Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bitten wir Sie um die Veröffentlichung folgender Pressemitteilung. […]
Facebook E-Mail E-Mail