Herzlich willkommen bei der dfg-vk Freiburg

»Der Krieg ist ein Verbrechen an der Menschheit.
Ich bin daher entschlossen, keine Art von Krieg zu unterstützen
und an der Beseitigung aller Kriegsursachen mitzuarbeiten.
«

 

  • Mehr über die dfg-vk Freiburg (Treffpunkt, Termine, …)

  • Wir informieren Soldatinnen und Soldaten, die den Kriegsdienst verweigern wollen (KDV-Beratung).

Friedensforum

Freiburg

Fahrt nach Büchel am 17. Juni

BÜCHEL IST ÜBERALL!  atomwaffenfrei. jetzt Das Freiburger Friedensforum lädt ein zu einer Fahrt zum US-Atomwaffenlager Büchel (Pfalz) am 17. Juni 2017 7.00 h Abfahrt vor Konzerthaus Freiburg, Rückkehr ca. 20.00 h Kosten: 20,00 Euro pro Person Bankverbindung des Freiburger Friedensforums Volksbank Freiburg, BIC GENODE61FR1 IBAN DE18680900000017068407 (Die Kosten sollen kein Hinderungsgrund sein) Anmeldung zur Busfahrt: […]

Gefahren des Krieges

Seit der Schöpfung der Menschheit gibt es Krieg. In den vergangenen Jahrhunderten haben die Menschen nicht gelernt mit dem Krieg aufzuhören,obwohl sie sich als Krönung der Schöpfung bezeichnen. Durch den Krieg haben sie nichts erreicht, außer der Selbstvernichtung und die Vernichtung von unschuldigen Menschen. Trotz ihrer Klugheit, ihres Wissens, ihrer Entdeckungen und Technologie, die jeden […]

RüstungsInformationsBüro

Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

DAKS-Newsletter April 2017 ist erschienen!

Im vergangenen Monat ist viel passiert: Das Verteidigungsministerium hat angekündigt mit dem Ausschreibungsverfahren für die Nachfolge des G36-Gewehrs beginnen zu wollen. In gleicher Weise hat das bayrische Innenministerium bekannt gegeben, mit der Suche nach einer neuen Polizeipistole begonnen zu haben. Währenddessen hat SIPRI neue Zahlen über die Weltweiten Rüstungsausgaben veröffentlicht. Sie sind erneut gestiegen. – […]

Pressefreiheit in Deutschland nur mittelmäßig.

Reporter ohne Grenzen veröffentlichen das Ranking der Länder mit der größten Pressefreiheit. Während Skandinavien punktet, landet Deutschland im europäischen Mittelfeld. Das Land in dem Journalisten am freisten arbeiten können ist Norwegen. Das Land war 2016 noch dritter in der Rangliste und verdrängt Finnland von der Spitze. Sechs Jahre lang hat Finnland das Ranking angeführt. 2016 […]
Facebook E-Mail E-Mail